Eine Linie schön, stark und zerbrechlich


Wie muss die perfekte Linie aussehen?


Brücke in Manchester Insekten in dry ink von Kiah Kiean

Brücke in Manchester von Kiah Kiean

Oft kugeln mir die Augen vor Entzücken aus dem Kopf, wenn ich asiatische Zeichnungen sehe. Die Linien dort haben eine viel größere Variabilität und Ausdruckskraft, eine lange Tradition der Tuschezeichnung prägt eine wunderschöne Ästhetik der Linie.

Meiner Meinung nach stammt eine der schönsten Linien der Welt aus Penang, sie ist wie ein Schmetterling, der über ein Blatt fliegt. Die Linie ist nicht starr, sie hat das Leben in sich gespeichert.

Insekten von Kiah Kiean

Insekten in dry ink von Kiah Kiean

Ihr Vater ist Kiah Kiean.  Ich traf KK in Manchester und darf euch nun aus erster Hand Wissen aus Penang überbringen.

Es lohnt sich für jeden von uns seinen eigenen Strich und Ausdruck zu trainieren!


Kiah Kiean zeichnet nicht! Er zaubert Linien


Wie eine Linie in einer Zeichnung sein muss, darüber gibt es viele unterschiedliche Ansichten.
Viele von uns hier im Westen folgen dem Diktat der Ordnung, die klare Linie hat in unserer Kultur Tradition.
Auch die Linie in einer Zeichnung ist eine Handschrift. Für mich ganz persönlich sind Linien -Handschriften dann am besten, wenn sie sehr viel vom Charakter des Zeichners enthalten.

Wunderschön wird etwas für meine Augen, wenn es voller Leben steckt.

Katzen

Katzen in dry ink von Kiah Kiean

Das wundervolle an KK ist, dass er sich nicht mit dem Gewöhnlichen zufrieden gibt.  Kiah Kiean benutzt deshalb selbst geschnitzte Holzgriffel. Warum? Weil er möglichst interessantes und abwechslungsreiches Linienbild erzeugen will.

Griffel für die perfekte Linie von Kiah Kiean

Auszug aus Kiah Kiean Schulingsmaterial

Die Art wie er seine Tuschegriffel bewegt, berührt mich sehr, weil es atemberaubend ist wie frei sich KK’s Stift über das Blatt bewegt.

Durch das Zusammenspiel mit “trockener Tinte” kann der Strich dieser Holzgriffel sensationell unterschiedliche Linien machen…

Er kann Linien erzeugen die klar und tiefschwarz sind oder vor Tusche triefend, aber auch zarte und zerbrechliche Linien mit enormer Transparenz, die aussehen, als seien sie nicht mit Tinte gezeichnet.

Trockene Tinte erzeugt man in dem man die Tinte oder Tusche auf Schwämmchen oder Mullbinden tropft….

Dry Ink Anleitung von Kiah Kiean

Dry Ink : Grafik von Kiah Kiean

Der Vorteil ist nicht nur das tolle Linienbild, sondern auch das nichts mehr tropfen kann.

(Anmerkung von der Redaktion: Nach den ersten Versuchen sah ich trotzdem aus wie ein Schweinchen im Dreck…..)

Es ist Magie in der Luft, wenn KK mit einem dicken Ast eine Linie mit atemberaubend zerbrechlich, zarter Schönheit auf Blatt zaubert.


Wie machen wir selbst eine zauberhafte Linie?


Klassisch wird die Linie eingesetzt um einen Bereich zu umrahmen.

Linien können aber viel mehr..
habe doch mal den Mut, die Linie völlig außerhalb jeglicher Begrenzung zu führen.    Teste es mit Stiftkapriolen!

Beach Street, Penang von Kiah Kiean Linie

Beach Street, Penang von Kiah Kiean

Wir setzen den Stift einfach anders ein, als in der relativ geraden und linearen Linie die die meisten von uns gewohnt sind. Bei der neuen Art des Zeichnens geht es darum, Strukturen, Bewegungen und unterschiedlichste Eindrücke mit dem Stift zu erzeugen .Von hart bis zart geht alles.


Am Anfang ist es gut die Stifthaltung zu verändern…


Ganz zum Anfang ist es sinnvoll die Stifthaltung zu ändern. Warum? Die Art wie wir normalerweise den Stift greifen, ist für winzige Bewegungen gemacht. Buchstaben sind maximal einen Zentimeter hoch, mehr kann die klassische Stifthaltung nicht, ohne das die Linie verkrampft ausschaut.

Du greifst den Stift weit hinten am Griff, dadurch wird der Stift zur Verlängerung des Arms. Die starre Kontrolle die man hat, wenn man den Stift ganz am Anfang greift ist weg, das ist am Anfang ein ganz komisches Gefühl.

Du wierst Dich mit dieser neuen Stifthaltung am Anfang ein wenig hilflos fühlen, deine Kontrolle scheint verschwunden zu sein. Aber keine Sorge, dieses dumme Gefühl verschwindet bald, wenn du es durchziehst, es lohnt sich. Du gewinnst eine enorme Freiheit und Weichheit im Strich.  Die Freiheit ist grenzenlos. Man kann Srichstärke  und -struktur fast Grenzenlos variieren.

Armenian Street von Kiah Kiean

Armenian Street von Kiah Kiean


Hier noch ein paar Tipps vom Meister:


Weiß heißt nicht Nichts!…

 

less

Weniger ist mehr…

less

 

Der kniffelige Teil ist das Ende zu finden…

stop

Kiah Kiean

Kiah Kiean

Damit möchte ich dann für Heute Schluss machen und Euch an den Kiah Kiean selbst verweisen…

Nichts hat mich in letzter Zeit so entzückt wie dein Strich KK. Die deutschsprachigen Urban Sketcher sagen: “Vielen lieben Dank nach Penang, denn KK hat uns seine Schulungsunterlagen zur Verfügung gestellt.”

Ein tolles Wochenende

wünscht Tine aus dem Herz der Kunst

…meldet euch auf jeden Fall in seinem Blog an es lohnt sich! dort findet ihr noch mehr wunderschönes von KK.

Kiah Kien’s Skizzenbuch

Kiah Kien’s Homepage

Ihr findet KK auf Facebook unter:

https://www.facebook.com/kiahkiean.chng/?fref=ts